top of page

Abendkurs

schamanische Krafttiersuche

Blauadler_edited.jpg

Seit Jahrtausenden in fast allen Kulturen, als wir Menschen mit den Tieren noch eine ganz natürliche und unmittelbare Beziehung zueinander hatten, gibt es die Verbindung zu Krafttieren, Spirits oder auch Totemtier genannt. Gerade in schamanischen Kreisen, in naturverbundenen Völkern war man davon überzeugt das u.a. Tiere, Pflanzen und Menschen auch mental miteinander kommunizieren. Diese Überzeugung hält bis heute, doch ist sie immer mehr aus dem allgemeinen Alltag verschwunden und damit die Normalität und ein ganz natürlicher Umgang leider auch. Jedoch werden es gefühlt immer wieder mehr Menschen die sich durch Bücher, Seminare, Erlebnisse und Neugierde wieder mehr Ursprünglichkeit und Naturverbundenheit wünschen. Vor allem ist es nicht nur ein Wunsch danach, sondern häufig auch eine tiefe Sehnsucht. Eine Sehnsucht, mit Tieren auch auf eine innere Weise verbunden zu sein, ein Krafttier an seiner Seite zu wissen und/oder zum Helfer in Tiergestalt zurück finden. Auf dem Waldhof begeben wir uns gemeinsam auf eine schamanische Reise, eingebettet von Bäumen und über 40 Tieren, die auf dem Hof leben. 

Krafttiersuche

Neue Termine in Planung

von 18.00 bis 20.30 Uhr

  • Die Kursgebühr beträgt 65,- € p. P.

  • Kurszeit 2,5 Stunden

  • inkl. Tee, Wasser & Knabbereien

  • Begrenzte Teilnehmerzahl

schamanischer Abend

Wo?

Der Waldhof

Landstraße 1

21483 Krukow
Schleswig-Holstein

  Info´s:

- Parkmöglichkeiten vorhanden 

- Keine Tiere mitbringen

- Keine Vorkenntnisse nötig

In früheren Zeiten war es normal sich mit der Anderswelt, genannt der geistigen Welt zu verbinden. Es war sogar notwendig sich auf solche Verbindungen einzulassen, denn es ging oft ums Überleben. Es gab keine Handys mit GPS, Navis oder Landkarten. Die alten Kulturen ließen sich leiten von Ihrer Intuition, von Ihren Krafttieren & Helfern aus der geistigen Welt um Nahrung, Wasser und Schutz zu finden. Auch heute mit großer Zeitspanne dazwischen, können wir eintauchen in die Anderswelt und von ihrer ganzen Weisheit und ihren Wesenheiten profitieren. Wenn nun auch nicht mehr die Nahrungssuche oder ein sicheres Versteck uns dazu bewegt ein Krafttier auszusuchen, bzw. sich mit ihm zu verbinden, so ist es doch immer mehr die Sehnsucht, zu uns selbst zurückzufinden.​ Daher ist dies eine Einladung und ein Angebot an dich, dein persönliches Krafttier in der heutigen Zeit kennenzulernen und es als Verbündeten an der Seite zu wissen. So kannst du zukünftig gemeinsam mit deinem Krafttier deine Intuition vertiefen und Fragen, Antworten sowie Botschaften miteinander teilen. In einer angeleiteten schamanischen Reise (ähnlich einer geführten Meditation) begeben wir uns gemeinsam auf die Krafttiersuche. 

Hinweis: Eine schamanische Reise erfolgt auf eigene Verantwortung. Bei Verdacht auf eine ernsthafte psychische oder physische Erkrankung wende dich zuerst an deinen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten und spreche dies ggf. mit deinem Arzt ab.

Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde als wir wahrnehmen.
Mehr, als das, was wir mit den Augen sehen können. 

bottom of page