• Sonja Mulde

"Das Wesentliche"- Auszug aus einem Pferdegespräch

Aktualisiert: Nov 14

Auszug aus einem Tiergespräch: Ein Pferd sagte heute zu mir, dass Beste was passieren konnte ist, nicht ein gutes und gehorsames Reitpferd zu sein sondern zu einem Menschen zu kommen, der einen als Wesen sieht, erkennt und erhört. "Obwohl ich seit vielen Jahren unreitbar bin und sehr viel Pflege benötige, haben mein Mensch und ich uns auf einer viel tieferen Ebene kennen gelernt, weil wir ohne reiten und trainieren Zeit für das Wesentliche hatten". Im Wort Wesentlich steckt das Wort Wesen. Ich hebe das so hervor, weil es eben nicht selbstverständlich ist. Das bin ich aber. Mein Herz schlägt wie deins, ich atme und ich fühle. Dass meine Beine mich tragen, aber nicht meinen Menschen, hat uns zu etwas werden lassen, dass über Pferd und Mensch sein hinaus trägt. Das zu verstehen erwarte ich nicht, ich bin nur dankbar... Und auch wenn meine Seele müde geworden ist, so durfte ich lernen und meinem Menschen näher bringen, dass es nicht darauf ankommt wie gut du bist, sondern wer du bist... Ein Wesen mit Gefühlen, mit eigenen Themen und dass wir mit euch hier sind, nicht nur für euch.



68 Ansichten
Herzlich Willkommen -
00:00 / 00:00

Tierkommunikation Sonja Mulde,

Berliner Landstr. 38c, 21465 Wentorf bei Hamburg

Telefon: 040 / 848 980 99

E-Mail: info@dein-tiergespraech.de

  • Instagram