Über mich

Nappi

Meine Verbundenheit zur Natur begleitet mich seit frühester Kindheit. Aufgewachsen bin ich in ländlichem Umkreis Hamburgs, ständig umgeben von Tieren aller Art, allen voran waren es aber hauptsächlich Pferde.

Meine Berufsjahre als Restaurantfachfrau verbrachte ich lange an Bord auf der „MS Deutschland“, dem ZDF- Traumschiff. Die unterschiedlichsten Reisedestinationen ermöglichten mir den Kontakt mit anderen Kulturen, Traditionen und vor allem mit Tieren, in ihrer ganz natürlichen Umgebung. 

Hier festigte sich das Verständnis und der Respekt für alles Leben auf dieser Erde und somit der Wunsch, beruflich neue Wege einzuschlagen. Auf See lernte ich auch meinen Mann kennen und wir beschlossen uns an Land dauerhaft niederzulassen. Tierischen Zuwachs bekamen wir prompt. Unser damaliger Hundewelpe Nappi brachte mich letztlich dazu, mich Fragen der artgerechten Ernährung & Haltung zu widmen und so bin ich inzwischen als ausgebildete Ernährungsberaterin für Tiernahrung, seit vielen Jahren tätig. Durch diese Arbeit vertiefte sich folglich mein Bestreben, die natürlichen Bedürfnisse der Tiere noch besser zu verstehen und den Blick mehr auf die Tier- Menschbeziehung zu richten. Ich lernte weiter und absolvierte eine einjährige Ausbildung zur Tierkommunikatorin, die ich als absolute Herzensangelegenheit betrachte und fand dort meine Berufung. Ergänzend dazu arbeite ich gern mit Tools aus meiner Arbeit als Pferdegestützter Coach und /oder mit schamanischen Praktiken.

Heute lebe ich mit meinem Mann und unserem Sohn nah bei Hamburg.

Zudem befinde ich mich in einem Schreibprozess für ein Buch, indem es sich um Tierkommunikation für Kinder handeln wird.

Ich engagiere mich aktiv für verschiedene Tierschutzprojekte und vertiefe meine Kenntnisse stetig durch die Teilnahme an Fortbildungen & Seminaren.

All das und das Leben selbst mit seinen Erfahrungen ist der Prozess und der Weg, den ich liebe und der mich leitet.

Ich bin Mitglied und Patin bei den Bienenrettern.

Des weiteren stehe ich im größten Verzeichnis für professionelle Tierkommunikatoren, erstellt von Catherin Seib. In einem Wohnheim für Menschen mit Behinderungen, fördere ich die Bewohner regelmäßig in ihrem Können und bringe sie mit den Lerntieren zusammen. Auf dem Hof der Lerntiere e.V. biete ich zudem Tierflüsterer Kids Kurse ab 6 Jahren an und kümmere mich dort, um das seelische Wohl meiner tierischen Kollegen. Mehr dazu auf www.lerntiere.de

Ausbildung zur Restaurantfachfrau und dann damit später verbundene Aufenthalte im Ausland, auf Sylt, in Lüneburg und in Bielefeld. Die meiste Zeit habe ich auf See verbracht und war somit in der ganzen Welt unterwegs. Das ist meine wahre Ausbildung, das Leben selbst.

Und weiter:

Sonja

Vita 

Hundefreund Nappi

Nappi/ Himmel

Im Juli 2009 wurde Napoleon (Nappi) Teil unserer Familie. Nicht nur wir, sondern auch er hat sich für uns entschieden. Seither verbindet uns eine tiefe Freundschaft und ein Bündnis fürs Leben. Nie hätte ich gedacht, dass dieses kleine Knäul von Tier mich so viel lehren würde, wofür ich große Dankbarkeit empfinde. Zu seinem Wohlergehen kann ich sehr viel beitragen, daher steht es außer Frage, ihm mit Achtung zu begegnen und seine Bedürfnisse zu berücksichtigen. Dafür schenkt er uns täglich Freude, Vertrauen und seine Liebe. So viele Jahre leben wir nun schon zusammen und werden gemeinsam älter. Nappi ist der "tierische Schlüssel" zu meinem Herzen.

Im Januar 2022 ist Nappi verstorben und ist fortan, nun anders an meiner Seite.

Mehr dazu im Blogartikel > Tod & Sterben.

Mein Weg zur professionellen Tierkommunikatiorin

Tierkommunikation

Schon im Kindesalter sprach ich wie selbstverständlich mit unseren Tieren und hielt es für ganz normal. Bis dato vernahm ich aber meist nur ein Gefühl, was ich von den Tieren zurück bekam und wollte es, ausgelöst durch meine kranke Stute 2016, genauer wissen. 

Im Umgang mit ihr hatte ich immer wieder auf mein Bauchgefühl gehört, es häufte sich aber zunehmend, dass das Bauchgefühl "lauter" und deutlicher wurde. Mir fiel rückblickend auf, dass sich unser Austausch auch mit der Zeit stetig verändert hatte. Ich vernahm immer wieder die Stimme meines Pferdes, war mir aber dennoch unsicher.

Sprach meine Stute jetzt hörbarer zu mir oder bildete ich es mir nur ein?!

War der Zeitpunkt einfach "reif" und war ich nun "wieder" bereit?

Mein Wunsch war es, in jeglichen und zukünftigen Situationen meine Tiere besser unterstützen zu können. Neben der Schulmedizin und weiteren Spezialisten, suchte ich nach Wegen- wie. Ich erinnerte mich an diese stille Sprache aus meiner Kindheit, alles was es dazu brauchte, war Ruhe, Vertrauen und Übung.

 

In einem Basiskurs bei Maren Lubrich, die nach dem Ethik Code von Penelope Smith ausgebildet wurde, machte ich meine eigenen Erfahrungen dazu. Später lehrte sie mich in einer Jahresausbildung, die professionelle Tierkommunikation und weitere Seminarinhalte. Seitdem habe ich viel über Quantenheilung, schamanische Reisen, Heilsteine, systemische Aufstellungen, Krafttiere, Seelenrückholungen & vieles mehr gelernt. 

Seitdem bin ich beruflich orientiert & offiziell, lizensierte Tierkommunikatorin & Tierheilerin. 

Und unterm Strich, einfach eine ganz große Tierfreundin, voller Dankbarkeit für all die wundervollen Erfahrungen in meinem Leben.

Tieren eine Stimme zu geben und sich auf diese Weise untereinander auszutauschen, ist für mich so wertvoll in einer Tier-Mensch-Beziehung und das möchte ich gern mit Ihnen teilen. 

Penelope Smith wurde als Pionierin der Spezies-übergreifenden telepathischen Kommunikation bekannt. Ethik Code von Penelope Smith

Tierkommunikation Dein Tiergespräch
Tierkommunikation Dein Tiergespräch

press to zoom
Tierkommunikation Dein Tiergespräch
Tierkommunikation Dein Tiergespräch

press to zoom
Azul Blauadler
Azul Blauadler

press to zoom
Tierkommunikation Dein Tiergespräch
Tierkommunikation Dein Tiergespräch

press to zoom
1/3